Start Beiträge Themen Politik & Gesellschaft Petition: Finanztransaktionssteuer
20.07.2017
  
Verwandte Beiträge
Teilen
bitly|a simple URL shortener
Echte Demokratie Jetzt!
Atomkraft? Nein Danke
Springer-Nazi-Schmiere
Global Change Now
Aktionen
Alice im Wandelland
 
Wir treten zurück
 
Barakas Netzgeflüster
Warnungen

   Unwettergefahr

 

   © Deutscher Wetterdienst, (DWD)
Wetter
Köln
0°C
Köln °C | Niederrhein °C | Dresden °C | München °C | Berlin °C | Karlsruhe °C | Bremen °C | Frankfurt °C | Münster °C | Kiel °C | Ostfriesland °C | Auckland °C | Christchurch °C | Wellington °C | Aberdeen °C | Cardiff °C | Bristol °C | Coventry °C | London °C | Amsterdam °C | Brüssel °C | Wien °C | Zell am See °C | Venedig °C | Treviso °C | Rom °C | Paris °C | New York °C | Los Angeles °C | Boston °C | Emmonak (Alaska) °C | Südpol °C
[Details]
Barakas Netzgeflüster
Wer ist online
Wir haben 80 Gäste online
banner-klein
Petition: Finanztransaktionssteuer PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Baraka   
Montag, den 23. November 2009 um 00:00 Uhr

Derzeit läuft eine Bundestagspetition, mit der die Einführung einer Finanztransaktionssteuer gefordert werden kann. Betroffen solle alle spekulationsrelevanten Finanztransaktionen sein, mit deren Besteuerung das parasitäre Spekulationssystem belastet und eingedämmt werden kann. In diesem Spekulationssystem wird mit überwiegend fiktivem Kapital regelrecht gewettet und gespielt, das in der Realwirtschaft aber als Anspruch auf reale Geldwerte wirkt. Auf der Grundlage des parasitären Zinssystems entstehen insbesondere auf diese Art und Weise die gigantischen Schuldenberge ("Finanzblasen"), die für die Marktwirtschaft enorme Belastungen darstellen, regelmäßige "Krisen" verursachen, den Großteil der Welt in Armut halten und auch die westlichen Nationen zunehmend in die Armut treiben.

Die Mitzeichnungsfrist endet am 25. Dezember. Bis zum dritten Dezember müssen mindestens 50.000 Unterschriften eingehen, wird über die Petition öffentlich im Petitionsausschuss des Bundestags beraten. In der Folge könnte damit das Anliegen der Petition zu einer offiziellen Angelegenheit des Bundestages werden und hat Chancen auf deren gesetzliche Verwirklichung. Bislang haben über 10.000 Menschen mitgezeichnet. Hier geht es zu der Petition.

 

 

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Beiträge
März 2011

 

 

 

 
Februar 2011



 
Meist gelesen
Beiträge
Januar 2011

 

 

 
Dezember 2010

 

 

 
November 2010

 

 

 

 
Oktober 2010

 

 

 
September 2010

 

 

 
August 2010