Start Beiträge Themen Politik & Gesellschaft Das parasitäre Geldsystem
26.05.2018
  
Verwandte Beiträge
Teilen
bitly|a simple URL shortener
Echte Demokratie Jetzt!
Atomkraft? Nein Danke
Springer-Nazi-Schmiere
Global Change Now
Aktionen
Alice im Wandelland
 
Wir treten zurück
 
Barakas Netzgeflüster
Warnungen

   Unwettergefahr

 

   © Deutscher Wetterdienst, (DWD)
Wetter
Köln
0°C
Köln °C | Niederrhein °C | Dresden °C | München °C | Berlin °C | Karlsruhe °C | Bremen °C | Frankfurt °C | Münster °C | Kiel °C | Ostfriesland °C | Auckland °C | Christchurch °C | Wellington °C | Aberdeen °C | Cardiff °C | Bristol °C | Coventry °C | London °C | Amsterdam °C | Brüssel °C | Wien °C | Zell am See °C | Venedig °C | Treviso °C | Rom °C | Paris °C | New York °C | Los Angeles °C | Boston °C | Emmonak (Alaska) °C | Südpol °C
[Details]
Barakas Netzgeflüster
Wer ist online
Wir haben 72 Gäste online
banner-klein
Das parasitäre Geldsystem PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Baraka   
Dienstag, den 18. Mai 2010 um 00:00 Uhr

Der Deutschlandfunk führte ein Gespräch mit dem Wirtschaftskolumnisten Paul Jorion. Dabei handelt es sich um den zweiten Teil der Gesprächsserie "Lehren aus der Hyperkrise" vom 9. Mai. In diesem geht es um die Zerstörungskraft des derzeitigen Geldsystems. Der erste Teil ist unter folgendem Link zu hören: "Verkehrsunfall oder Systemfehler?" - der zweite Teil unter diesem Link: "Zerstörerisches Geld"

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Beiträge
März 2011

 

 

 

 
Februar 2011



 
Meist gelesen
Beiträge
Januar 2011

 

 

 
Dezember 2010

 

 

 
November 2010

 

 

 

 
Oktober 2010

 

 

 
September 2010

 

 

 
August 2010