Start Beiträge Themen Fußball U 19-Europameisterschaft
14.08.2018
  
Verwandte Beiträge
Teilen
bitly|a simple URL shortener
Echte Demokratie Jetzt!
Atomkraft? Nein Danke
Springer-Nazi-Schmiere
Global Change Now
Aktionen
Alice im Wandelland
 
Wir treten zurück
 
Barakas Netzgeflüster
Warnungen

   Unwettergefahr

 

   © Deutscher Wetterdienst, (DWD)
Wetter
Köln
0°C
Köln °C | Niederrhein °C | Dresden °C | München °C | Berlin °C | Karlsruhe °C | Bremen °C | Frankfurt °C | Münster °C | Kiel °C | Ostfriesland °C | Auckland °C | Christchurch °C | Wellington °C | Aberdeen °C | Cardiff °C | Bristol °C | Coventry °C | London °C | Amsterdam °C | Brüssel °C | Wien °C | Zell am See °C | Venedig °C | Treviso °C | Rom °C | Paris °C | New York °C | Los Angeles °C | Boston °C | Emmonak (Alaska) °C | Südpol °C
[Details]
Barakas Netzgeflüster
Wer ist online
Wir haben 56 Gäste online
banner-klein
U 19-Europameisterschaft PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Baraka   
Dienstag, den 25. Mai 2010 um 00:00 Uhr

Derzeit findet die diesjährige Europameisterschaft der U 19-Juniorinnen in Mazedonien statt. Die deutsche Mannschaft startete mit einem Sieg in die Endrunde und gewann ihr erstes Gruppenspiel gegen Italien mit 4-1. Die Tore für das DFB-Team erzielten Kyra Malinowski, Hasret Kayikci, Marie-Louise Bagehorn und Carolin Simon. Neben den Italienerinnen trifft Deutschland in der Gruppe A noch auf Schottland und England. Im Parallelspiel der beiden Gruppengegner gewann England mit 3-1. Die deutschen Juniorinnen belegen damit den ersten Tabellenplatz. Am Donnerstag trifft die DFB-Auswahl auf Schottland, im letzten Gruppenspiel gegen den amtierenden Europameister aus England.

Nicht an der Endrunde nimmt Anna Felicitas Sarholz teil. Die Torhüterin von Turbine Potsdam, die im Elfmeterschießen des Champions League-Finales noch mit zwei parierten Elfmetern glänzen konnte, hatte auf eigenen Wunsch ihre Teilnahme an dem Turnier kurzfristig abgesagt. Sarholz nannte persönliche Gründe als Ausschlag gebend für ihre Entscheidung. Die erst 17-jährige Spielerin erklärte, dass nach dem gewonnenen Champions League-Finale derzeit keine Konzentration auf Fußball mehr möglich sei. Der Trainerstab des DFB hatte der Bitte entsprochen, und die Freiburgerin Laura Benkarth nachnominiert. Während der EM-Spiele wird Almuth Schult vom Magdeburger FFC das Tor der DFB-Auswahl hüten.

 

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Beiträge
März 2011

 

 

 

 
Februar 2011



 
Meist gelesen
Beiträge
Januar 2011

 

 

 
Dezember 2010

 

 

 
November 2010

 

 

 

 
Oktober 2010

 

 

 
September 2010

 

 

 
August 2010