Start Beiträge Themen Fußball U17-WM - Finale
16.12.2017
  
Verwandte Beiträge
Teilen
bitly|a simple URL shortener
Echte Demokratie Jetzt!
Atomkraft? Nein Danke
Springer-Nazi-Schmiere
Global Change Now
Aktionen
Alice im Wandelland
 
Wir treten zurück
 
Barakas Netzgeflüster
Warnungen

   Unwettergefahr

 

   © Deutscher Wetterdienst, (DWD)
Wetter
Köln
0°C
Köln °C | Niederrhein °C | Dresden °C | München °C | Berlin °C | Karlsruhe °C | Bremen °C | Frankfurt °C | Münster °C | Kiel °C | Ostfriesland °C | Auckland °C | Christchurch °C | Wellington °C | Aberdeen °C | Cardiff °C | Bristol °C | Coventry °C | London °C | Amsterdam °C | Brüssel °C | Wien °C | Zell am See °C | Venedig °C | Treviso °C | Rom °C | Paris °C | New York °C | Los Angeles °C | Boston °C | Emmonak (Alaska) °C | Südpol °C
[Details]
Barakas Netzgeflüster
Wer ist online
Wir haben 96 Gäste online
banner-klein
U17-WM - Finale PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Baraka   
Samstag, den 25. September 2010 um 18:14 Uhr

Am heutigen Abend und in der Nacht zu Sonntag endet die U17-Weltmeisterschaft mit dem Spiel um Platz Drei und dem anschließend ausgetragenen Finale. Im Endspiel stehen sich Südkorea und Japan gegenüber, im kleinen Finale Nordkorea und Spanien. Die Spanierinnen waren als letzte noch verbliebene europäische Mannschaft unter der Woche im Halbfinale an Südkorea gescheitert.

Der Europameister verlor mit 2-1 gegen den Asienmeister, der als Gruppengegner der deutschen U17-Juniorinnen in der Vorrunde noch mit 0-3 gegen die DFB-Auswahl den Kürzeren gezogen hatte. Die Asiatinnen waren damit als Gruppenzweiter ins Halbfinale eingezogen.

Mit Siegen über Nigeria in der Runde der letzten Acht und schließlich über Spanien hat sich Südkorea nun aber bis ins Finale gespielt, während die deutsche Elf bereits im Viertelfinale an Weltmeister Nordkorea überraschend gescheitert war.

Als dritte europäische Mannschaft war außerdem noch Irland in die Runde der letzten Acht eingezogen, dort aber an den Japanerinnen gescheitert. Im Halbfinale trafen die Japanerinnen schließlich auf Deutschland-Bezwinger Nordkorea, die wie gegen die DFB-Auswahl auch in diesem rein asiatischen Duell mit 1-0 in Führung gegangen waren.

Anders als die deutsche Juniorinnen-Auswahl konnte die japanische Elf jedoch das nordkoreanische Abwehrbollwerk überwinden. Mit einem 2-1 Sieg über den damit entthronten Weltmeister zieht Japan ins Finale ein und trifft in einem rein asiatischen Endspiel auf Südkorea.

Das Spiel um Platz Drei findet um 21 Uhr deutscher Zeit statt, das Finale beginnt drei Stunden später um MItternacht. Beide Spiele können via Livestream auf FIFA.com TV verfolgt werden. Das Endspiel wird zudem auch von Eurosport übertragen. 

Die K.O.-Runde dieser WM in der Übersicht:

Viertelfinale:

 Nigeria - Südkorea         
 5:6 n.V. (4:4, 3:2)   
 
 Deutschland - Nordkorea         
 0:1 (0:1) 
 Spanien - Brasilien 2:1 (1:0) 
 Irland - Japan 1:2 (0:1) 
 

Halbfinale:

 Südkorea - Spanien                   
 2-1 (2-1)     
 Nordkorea - Japan 1-2 (0-0)

 

Spiel um Platz Drei:

 Spanien - Nordkorea           
 (-:-)    

 

Finale:

 Südkorea - Japan              
 (-:-)    

 

 

 

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Beiträge
März 2011

 

 

 

 
Februar 2011



 
Meist gelesen
Beiträge
Januar 2011

 

 

 
Dezember 2010

 

 

 
November 2010

 

 

 

 
Oktober 2010

 

 

 
September 2010

 

 

 
August 2010