21.08.2019
  
Verwandte Beiträge
Teilen
bitly|a simple URL shortener
Echte Demokratie Jetzt!
Atomkraft? Nein Danke
Springer-Nazi-Schmiere
Global Change Now
Aktionen
Alice im Wandelland
 
Wir treten zurück
 
Barakas Netzgeflüster
Warnungen

   Unwettergefahr

 

   © Deutscher Wetterdienst, (DWD)
Wetter
Köln
0°C
Köln °C | Niederrhein °C | Dresden °C | München °C | Berlin °C | Karlsruhe °C | Bremen °C | Frankfurt °C | Münster °C | Kiel °C | Ostfriesland °C | Auckland °C | Christchurch °C | Wellington °C | Aberdeen °C | Cardiff °C | Bristol °C | Coventry °C | London °C | Amsterdam °C | Brüssel °C | Wien °C | Zell am See °C | Venedig °C | Treviso °C | Rom °C | Paris °C | New York °C | Los Angeles °C | Boston °C | Emmonak (Alaska) °C | Südpol °C
[Details]
Barakas Netzgeflüster
Wer ist online
Wir haben 36 Gäste online
banner-klein
Der sozialdemokratische Faschismus

Auf "Abgeordnetenwatch.de" wurde der Vorsitzende der reaktionären, menschenfeindlichen und faschistischen Partei "SPD", Sigmar Gabriel, anlässlich der öffentlichen Anhörung zur Grundeinkommenspetition von Susanne Wiest, um eine öffentliche Positionierung zum Konzept des Bedingungslosen Grundeinkommens gebeten.

Die fast schon kriminelle, populistische Demagogie des Parteibonzen Gabriel in dessen darauf folgender Reaktion auf diese Anfrage offenbart nicht nur eine weit über grenzdebile Umnachtung hinausgehende Unzurechnungsfähigkeit, sondern auch eine für die Sozialdemokratie so charakteristische faschistische Geisteshaltung.

Weiterlesen...
Beiträge
März 2011

 

 

 

 
Februar 2011



 
Meist gelesen
Beiträge
Januar 2011

 

 

 
Dezember 2010

 

 

 
November 2010

 

 

 

 
Oktober 2010

 

 

 
September 2010

 

 

 
August 2010